Release Notes 8.1

Update für Cloud-Systeme ab dem 22.02.2021 verfügbar
Symbol: Neuheiten
Neuheiten
Symbol: Verbesserungen
Verbesserungen
Symbol: Bugfix
Bugfix

Neue Funk­ti­on: Arti­kel kön­nen mit einem Asset ver­knüpft wer­den. Dies ist über Mas­sen­än­de­rung, Impor­te oder eine manu­el­le Anpas­sung möglich.
Wird ein Asset aus einer Bestel­lung erzeugt, wird der hin­ter­leg­te EK des Arti­kels für das Asset über­nom­men. Eine nach­fol­gend erstell­te Rech­nung ersetzt den EK im Asset.
Kauf­män­ni­sche Asset­da­ten (Tab und Beleg­zu­ord­nung) kön­nen nur noch von Per­so­nen mit der ent­spre­chen­den Funk­ti­on ver­än­dert werden.
Das Hin­ter­le­gen einer Trans­for­ma­ti­ons­da­tei für den Beleg­druck ist jetzt nur noch bei Lie­fe­ran­ten möglich.
Feh­ler beho­ben: Bestell­po­si­tio­nen las­sen sich nicht kor­rekt auf meh­re­re Rech­nun­gen aufteilen.

Die Such­funk­ti­on Asset suchen im eShop wur­de um das Feld Bezeich­nung erweitert.
Warn­mel­dung über falsch benann­te Varia­ble behoben.

Über die Rah­men­ver­trä­ge las­sen sich nun auto­ma­ti­sier­te Miet­schei­ne ein­rich­ten. Die­se ermög­li­chen eine auto­ma­ti­sche Buchung aller erstell­ten Lea­sing-Assets auf Miet­schei­ne des Folgemonats.

Das Löschen von E-Mail Pro­zes­sen wird nun ver­hin­dert. Die­se kön­nen auf die Stan­dard­ein­stel­lun­gen zurück­ge­setzt werden.

Die Asset-Aus­wer­tung zeigt nun die Arti­kel, wel­che direkt am Asset kon­fi­gu­riert sind.
Der Ser­vice­er­brin­ger kann nun bereits am Arti­kel ange­ge­ben wer­den, sodass er für erstell­te Assets auto­ma­tisch über­nom­men wird.

Logo-Jobs
Logo-Newsletter
Mitglied im Händlerbund
Icon-LinkedIn Icon-Xing Icon-Instagramm Icon-Facebook Icon-YouTube