Release Notes 9.2

Update für Cloud-Systeme ab dem 14.02.2022 verfügbar

 

 

Symbol: Neuheiten
Neuheiten
Symbol: Verbesserungen
Verbesserungen
Symbol: Bugfix
Bugfix

Der API End­punkt wur­de erwei­tert und fragt nun ab, ob ein Dru­cker für PAM igno­riert ist.
Erwei­ter­te Kon­fi­gu­rie­rungs­mög­lich­kei­ten wur­den zur Host­na­me-Erstel­lung hin­zu­ge­fügt. Der Host­na­me-Zäh­ler kann manu­ell ange­passt werden.
Eini­ge Bezeich­nun­gen im Sys­tem wur­den für ein bes­se­res Nut­zer­ver­ständ­nis ver­ein­heit­licht.
Open­Trans Erwei­te­run­gen kön­nen nun als lee­res Ele­ment über­ge­ben werden.
Feh­ler beho­ben: Asset­sta­tus Abbau wird bei Abhol­auf­trä­gen nicht gesetzt.
Feh­ler beho­ben: Open­Trans Schnitt­stel­le schlägt fehl. Die Sta­bi­li­tät der Schnitt­stel­le wur­de verbessert.
Feh­ler beho­ben: Rech­nungs­po­si­ti­ons­num­mern kön­nen mehr­fach ver­ge­ben werden.

Der Lager­be­stand für Ver­brauchs­ma­te­ria­li­en kann über die API auch bei igno­rier­ten Dru­ckern gesetzt wer­den.
Es ist mög­lich über die API die Firm­ware-Ver­si­on von PAM-Dru­ckern abzufragen.
Ver­bes­se­rung der Repor­te Sei­ten­leis­tung pro Tag, Jahr und Monat.

Die E-Mail Bedarf wur­de geneh­migt wird erst nach abschlie­ßen­der Geneh­mi­gung ver­sen­det. Eine Ver­sen­dung nach Teil­schrit­ten erfolgt nicht mehr.
Ver­bes­se­rung der Kon­fi­gu­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten im Geneh­mi­gungs­pro­zess. Arti­kel kön­nen in Geneh­mi­gungs­schritt Vor­la­gen ange­ge­ben wer­den. Im Geneh­mi­gungs­pro­zess ist nun die Zuord­nung der Sys­tem­ar­ten möglich.
Im Report Shopein­stieg wer­den alle Sys­te­me ange­zeigt. Ist mit einem Sys­tem kein Shopein­stieg mög­lich, so wird eine Mel­dung mit Begrün­dung ausgegeben.
Opti­sche Anpas­sun­gen der Kata­log­dar­stel­lun­gen wur­den vor­ge­nom­men, um dop­pel­te oder lee­re Hea­der in der Dar­stel­lung zu ver­mei­den und um die Kom­pa­ti­bi­li­tät für mobi­le End­ge­rä­te zu opti­mie­ren.
Feh­ler beho­ben: Kopier­pro­zess der eShop Kon­fi­gu­ra­ti­on schlägt fehl.

E-Mail­ver­sand der Alarm­ein­stel­lun­gen erfolgt jetzt ziel­ge­rich­tet über die Miet­schei­ne.
In eini­gen For­mu­la­ren wur­den Bedien­ele­men­te ange­passt und wei­te­re Pflicht­fel­der gekenn­zeich­net.

Ein Ticket­mel­der muss nicht mehr zwangs­läu­fig eine Per­son sein. Es sind auch per­so­nen­un­ab­hän­gi­ge Mel­der wie bei­spiels­wei­se E-Mail­ver­tei­ler möglich.
Ver­bes­se­run­gen der E-Mail-For­ma­tie­rung bei Hel­pdesk Statuswechsel-Beschreibungen.
In den Ein­stel­lun­gen zum E-Mail­pro­zess kann man fest­le­gen, ob bei Kon­takt­auf­nah­me das Ticket als PDF ange­hängt wird.

Ver­bes­se­rung der Legen­den für E-Mail-Vor­la­gen.
Die API-End­punk­te, die eine Adres­se mit­lie­fern, über­mit­teln auch Emp­fän­ger und zusätz­li­che Adress­da­ten.
In eini­gen For­mu­la­ren wur­den Hil­fe-Tex­te ergänzt.

Logo-Jobs
Logo-Newsletter
Mitglied im Händlerbund fair-commerce
Icon-LinkedIn Icon-Xing Icon-Instagramm Icon-Facebook Icon-YouTube